ERP im Praxis Check: DPS Software GmbH

Verfasst von  //  6. Juni 2017  //  ERP-Anbieter News, ERP-News  //  Keine Kommentare

DPS-Logo

In dieser Ausgabe von ERP im Praxis-Check widmen wir uns dem Leistungsportfolio des erfolgreichen und international tätigen Softwarehaus DPS Software GmbH, sowie der exklusiv  durch sie in Deutschland vertriebenen und modular aufgebauten ERP-Komplettlösung RPS.

Der exklusive RPS-Partner für die gesamte D-A-CH-Region

Mit den weltweit führenden Softwarepartnern wie Dassault Systèmes, SolidCAM und Sage, bietet die seit 1997 bestehende DPS-Gruppe ergänzt durch die leistungsstarke ERP-Komplettlösung RPS von Ibermatica, ein homogenes und ganzheitliches Software-Portfolio aus einem Guss. Die DPS Software GmbH ist als exklusiver RPS-Partner in der gesamten D-A-CH-Region der Ansprechpartner für die Einführung, Implementierung und Wartung der ERP-Lösung. Mit dieser Erfolgsrezeptur unterstützt der Lösungsanbieter alle wertschöpfenden Prozesse von Entwicklung, über Produktion und Vertrieb bis zum Personalwesen.

Die mittlerweile 370 beschäftigten Mitarbeiter der DPS Software GmbH mit weiteren Standorten in Österreich, Tschechien und Polen bedienen bereits über 7500 Kunden der verschiedensten Zielmärkte von Maschinenbau bis hin zu Ingenieurdienstleistungen.

RPS – Die ERP-Komplettlösung für mittelständische Industrieunternehmen

Das ERP-System RPS wird von dem erfolgreichen spanischen Hersteller Ibermatica entwickelt und kontinuierlich modernisiert. Das baskische Unternehmen zählt dabei selbst zu den erfolgreichsten SOLIDWORKS Resellern in Europa. Die praktischen Erfahrungen aus eigenen Projekten fließen somit optimal in die Weiterentwicklung der Software ein.

Für welche Unternehmensgröße ist die ERP-Lösung geeignet?

Die flexible RPS-Lösung richtet sich insbesondere an die Bedürfnisse und Anforderungen mittelständischer Industrieunternehmen und ist dabei in der Lage die gesamte Wertschöpfungskette durchgängig und homogen abzubilden. Durch die modulare Software-Architektur kann die Software bereits an die Bedürfnisse des kleinen Mittelstands angepasst werden und dabei langfristig erweitert und skaliert werden, sodass das System selbst bei starkem Wachstum problemlos mit dem Unternehmen Schritt halten kann.

In welchen Branchen kommt die ERP-Lösung zum Einsatz?

RPS ist bereits bei führenden Unternehmen aus dem Maschinenbau, Anlagenbau, Automobilzulieferer, Blechkonstruktion, Elektrotechnik, Holzverarbeitung, Industriedesign, Ingenieurdienstleistung, Konsumgüterindustrie, Luftfahrt, Medizintechnik und Verpackungsmaschinen erfolgreich im Einsatz.

DPS_Screenshot_CAD_Integration_c3007ac7c2

*Abbildung: Das Modul CAD Integration verbindet RPS bidirektional mit vielen marktüblichen CAD Systemen. Ein PDM System ist nicht erforderlich, kann jedoch auch optional in den Ablauf eingebettet werden. Der Informationsaustausch erfolgt über direkt in die CAD Software eingebettete Add-Ins. Konstrukteure können in Ihrer gewohnten Umgebung arbeiten und ERP relevante Daten generieren bzw. Daten aus dem ERP abfragen.

Highlights im Überblick:

Was macht RPS zur erfolgreichen und dynamischen ERP-Lösung? Einige, ausgewählte Highlights von RPS sind:

1. Orts- und zeitunabhängiger ERP-Einsatz

RPS ist eine browserbasierte und vollkommen geräteunabhängige ERP-Lösung und kann daher von jedem Ort der Welt problemlos genutzt werden.

2. Multi-X

RPS ist multilingual, multi-company, multi-site und intercompany-fähig. Beste Voraussetzungen um national sowie international zu agieren und zu expandieren.

3. Schnittstellen gehören der Vergangenheit an

Mit RPS werden Kosten für Softwareupdates kalkulierbar und Schnittstellen hinfällig. Egal ob Business Intelligence, Projektmanagement, Qualitätsmanagement, oder ein umfassendes, revisionssicheres Dokumentenmanagementsystem – Sie erhalten zentrale und wichtige Zusatzmodule direkt vom Hersteller, ohne Drittanbieter.

4. Individuelle und maßgeschneiderte ERP-Suite

RPS stellt im Standard umfangreiche Tools zur Personalisierung, eine integrierte Workflow Engine zur Prozessgestaltung und einen integrierten Report Designer zur Verfügung.

5. Integrierte Planung

Das integrierte Planungsmanagement ermöglicht eine frühzeitige und detaillierte Sicht auf Ihre Projekt- und Produktionsplanung. Profitieren Sie von der Durchgängigkeit in Ihrer Planung (Material, Mitarbeiter, Maschine, Werkzeug) und einer permanenten Kosten-und Fortschrittskontrolle.

RPS- ERP-Komplettsystem

*Diagramm: Abbildung der Modulübersicht von RPS

DPS auf einen Blick

Die Grundlage für eine langfristige und erfolgreiche Zusammenarbeit bildet nicht nur eine durchdachte und praxisnahe ERP-Lösung, sondern gleichermaßen einen Software-Partner auf Augenhöhe, welcher durch tiefgreifendes Know-How und fundierte Kompetenz Industrieunternehmen ganzheitlich unterstützen kann. Der Erfolg der DPS Software GmbH beruht auf:

  • 20 Jahre CAD/CAM/CAE/PDM/ERP-Expertise
  • Über 58 Mio. EUR Umsatz pro Jahr Über
  • 370 hochqualizierte Mitarbeiter
  • Über 7.500 Kunden

Weitere Informationen zum ERP-Anbieter:

Sie wünschen weitere Informationen zu DPS, oder möchten ein persönliches Beratungsgespräch führen?

Hier geht´s zum ERP-Anbieter

Hier geht´s zur vollständigen RPS-Produktbroschüre (PDF)

Hinterlasse ein Kommentar

comm comm comm

ERP-Software Angebote einholen & Preis vergleichen

Beschreibungstext, der über dem Formular angezeigt werden soll. Verwende HTML-Code, um die Ausgabe zu formatieren.

In welcher Branche ist Ihr Unternehmen tätig?
Wie viele Arbeitsplatz-Lizenzen benötigen Sie?
Welche Software-Module benötigen Sie?
Möchten Sie Ihr Pflichtenheft übergeben?
Blättern …

Maximale Größe 10MB

Ihre Adressdaten:
Bitte warten …