Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau

ERP-Maschinenbau

 

Passende Lösungen für ERP-Maschinenbau finden!

Die Maschinen-, Geräte und Komponentenbaubranche gehört zu den Schlüsselindustrien des deutschen Marktes und ist im hohen Maße an dessen Wertschöpfung beteiligt.

Kennzeichnend für diese Branche sind sich oft verändernde Rahmenbedingungen, komplexe Kundenprojekte, die Einhaltung strenger Richtlinien und nicht zuletzt eine starke Kunden- und Exportorientierung der Unternehmen. Nicht zuletzt aus diesem Grund ist eine passgenaue ERP-Maschinenbau Lösung notwendig, um Unternehmen dieser Branche wettbewerbsfähig und umsatzorientiert auf den Markt ausrichten zu können.

Um sich in dieser dynamischen und umkämpften Branche behaupten zu können, ist darüber hinaus ein sehr flexibler ERP-Anbieter notwendig, der auf die genannten hohen Anforderungen eingehen und gleichzeitig schnell auf Veränderungen reagieren kann.

 

ERP-Maschinenbau: Kostenloser Vergleich & ERP-Report!

 

Im Folgenden werden typische ERP-Maschinenbau Module und Funktionen genannt, die für eine optimale Unterstützung der Geschäftsprozesse dieser Branche notwendig sind. (Branchenunabhängige Standardmodule werden nicht berücksichtigt)

 

Wichtige Schlüsselfunktionen im ERP-Maschinenbau:

1

Produktionsmanagement

Unterstützung von Einzel-, Serien-, und Variantenfertigung; Stücklistenverwaltung, Variantenverwaltung, sowie Versionsverwaltung der Stücklisten; Chargen- und Seriennummerverwaltung; automatische Generierung von Fertigungsaufträgen; Terminierung von Produktionsaufträgen

 

2

Projektmanagement

Strukturiertes und ganzheitliches Projektmanagement-Modul, zur effizienten Abbildung komplexer Kundenprojekte. Integration von Budget, Einkauf, Produktion und Verkauf , um jede Projektphase genau abbilden und kalkulieren zu können

 
3

Einkauf

Bestellabwicklung, inklusive Auftragsabwicklung, Preisbestimmungen, Prognosen und Kostenstatistik; gezielte Kosten- und Bedarfsplanung; Darstellung des Lieferantennetzwerks und Bewertung von Lieferanten; Definition von Zeitfenstern

 
4

Bedarfsmanagement

Auswertung, Analyse und Abbildung von Bedarf, Nachfrage und tatsächliches Warenangebot; Integration von Einkauf

 
5

Lagerung

Überwachung sämtlicher Warenein- und Ausgänge; Kennzeichnung der Lagerplatzverwendung; Bestandsbewertung durch permanente Inventur; integriertes Versandmanagement, inklusive Lieferzuteilung und Verpackungsverwaltung

 
6

Finanzmanagement

Abbildung und Auswertung von Finanzplänen, wie Kosten-, Umsatz-, oder Gewinnprognosen; Erfassung sämtlicher Geldflüsse; Automatisierung von Rechnungs- und Zahlungsprozessen

ERP-Maschinenbau: Kosten optimieren & Fertigung verbessern

ERP-Software für Maschinenbau, sowie Geräte- und Komponentenbau muss speziell auf die spezifischen Branchenanforderungen und Branchen-Hürden geschnitten sein. So muss die Software den Fertigungsprozess ganzheitlich abbilden, automatisieren und außerdem kundenspezifische Entwicklungsprozesse adäquat berücksichtigen können. Wichtig sind beispielsweise Module, die Kalkulationen auf Basis von Herstellungs- und Selbstkosten erstellen können, Zeiten und Kapazitäten sicher planen können und nicht zuletzt angepasste Arbeitspläne für jedes Projekt erstellen und integrieren.

ERP-Maschinenbau: Mehr Integration – Weniger Aufwand

Grundlegende Verbesserungen in Sachen Produktivität, Übersicht und Effizienz sind nur durch eine ganzheitliche Integration der verschiedenen Unternehmensbereiche realisierbar. So muss die Software in der Lage sein, einen reibungslosen Daten- und Informationsaustausch zwischen Projektmanagement, Auftragsbearbeitung, Einkauf/Lagerung, … zu gewährleisten. Nur so entsteht eine gesamte Prozesstransparenz, die direkt die Produktivität und Effizienz des Unternehmens steigert.

Gratis ERP-Report: Vergleichen & Sparen mit ERPexpert.de

Sie sind auf der Suche nach einer besseren ERP-Lösung und sind im Maschinenbau, beziehungsweise Geräte- und Komponentenbau tätig? Dann nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Service und profitieren Sie von unserer individuellen ERP-Maschinenbau-Auswahl! Unsere Experten verfügen über jahrelange Branchenerfahrung und tiefgreifendes Know-How, um einen passenden Vergleich für Ihr Unternehmen durchzuführen. Derzeit verfügt ERPexpert.de über eine Datenbank mit mehr als 700 ERP-Lieferanten, die allesamt in Ihrem persönlichen Vergleichsprozess berücksichtigt werden. Jetzt den Maschinenbau-Vergleich durchführen und Zeit und Geld sparen!

Maßgeschneiderter ERP-Vergleich für den Maschinenbau – So geht´s

Unternehmen, die eine alte Software ablösen möchten, oder eine passgenaue ERP-Maschinenbau Software suchen, schildern mit Hilfe unseres speziell dafür konzipierten Anforderungskatalogs ihre Anforderungen, Erwartungen und ganz individuelle Ansprüche an die Software, beziehungsweise den Anbieter. Unsere Experten werten umgehend die Anfrage aus und geben bei Bedarf gerne eine kostenlose telefonische Beratung. Nach der Erfassung der ERP-Maschinenbau-Anfrage werden über 700 Anbieter auf Eignung geprüft! Nur Anbieter, die über geeignete Referenzen, Branchen-Know-How und Software-Leistungsspektrum verfügen werden ausgewählt. Hierzu werden die Anbieter konkret kontaktiert. Im Ergebnis erhält der ERP-Interessent einen maßgeschneiderten und genau auf seine Wünsche ausgerichteten ERP-Report, in dem die ermittelten Anbieter präsentiert werden.

ERP-Software für den Maschinenbau – Wir sind Branchenspezialisten!

ERPexpert.de hat bereits unzähligen Unternehmen aus der Maschinenbau-Branche erfolgreich bei der Software-Suche und Auswahl unterstützt. Wir kennen die typischen Hürden, Anforderungen und Merkmale der Branche. Gerne helfen wir auch Ihnen bei der gezielten Suche nach einer passenden Branchenlösung weiter.

Profitieren Sie jetzt von unserem kostenlosen Service und sparen Sie enorm Zeit und Geld bei Ihrem Auswahlprozess!

Unser Service ist für Sie:

+ Kostenlos

+ Unverbindlich

+ Maßgeschneidert

+ Unabhängig

ERP-Software Angebote einholen & Preis vergleichen

Beschreibungstext, der über dem Formular angezeigt werden soll. Verwende HTML-Code, um die Ausgabe zu formatieren.

In welcher Branche ist Ihr Unternehmen tätig?
Wie viele Arbeitsplatz-Lizenzen benötigen Sie?
Welche Software-Module benötigen Sie?
Möchten Sie Ihr Pflichtenheft übergeben?
Blättern …

Maximale Größe 10MB

Ihre Adressdaten:
Bitte warten …